Grundstück für eine Neubebauung mit Altbestand am Marienbergpark

Grundstück für eine Neubebauung mit Altbestand am Marienbergpark

04
07
08
05
06
09
10
02
03
Kachelfoto
450.000,00 EUR
Kaufpreis
90425 Nürnberg
Angebotsadresse
Übersicht
Objekt-Nr. 3932
Objektart Grundstück
Vermarktung Kauf
Nutzung Wohnen
Land Deutschland
PLZ 90425
Ort Nürnberg
Preise und Kosten
Kaufpreis 450.000,00 EUR
Flächen
Grundstück 550,00 m²
teilbar ab 550,00 m²

Objektbeschreibung

Objektbeschreibung
Das angebotene Grundstück (rot markiert) hat eine Gesamtbruttogrundstücksfläche von ca. 550 m² und ist voll erschlossen.

FLÄCHENNUTZUNG
Die betreffende Teilfläche liegt laut Flächennutzungsplan in einem Mischgebiet. Siehe Anlage "Flächennutzungsplan".

BEBAUUNGSPLAN
Kein qualifizierter Bebauungsplan vorhanden, es gilt §34 BauGB.

BEBAUUNG
Aufgrund der direkten Nachbarschaftsbebauung und nach Abbruch der Bestandsgebäude ist ein Anbau (Grenzbebauung) an das vorhandene Nachbargebäude mit 2 Vollgeschossen, zzgl. Dachgeschoss, möglich.

ERSCHLIESSUNG
Der betreffende Teilbereich des Grundstückes ist bereits erschlossen.

NACHBARBEBAUUNG
In der unmittelbaren Nachbarschaft des Grundstückes befinden sich überwiegend zwei geschossige Einfamilienhäuser und Doppelhaus-hälften zzgl. DG. In der mittelbaren Umgebung befinden sich eben-falls mehrgeschossige Einfamilienhäuser u

ENTWICKLUNG DES GRUNDSTÜCKS
Aufgrund der direkten Nachbarschaftsbebauung und nach Abbruch der Bestandsgebäude ist ein Anbau eines Baukörpers mit 2 Vollgeschossen zzgl. Dachgeschoss an das bestehende, westliche Nachbargebäude möglich. Hierbei ist bei der Planung der Neubebauung die Gebäudetiefe sowie die First- und Traufhöhe des Nachbargebäudes zu beachten. Unter Berücksichtigung der Abstandsfläche zum östlichen Nachbargrundstück kann somit eine oberirdische Nettowohnfläche von ca. 260 m², inkl. Balkon- und Terrassenflächen, erzielt werden.

Im vorderen, nördlichen Grundstücksbereich ist unter anderem die Herstellung von 3 PKW-Stellplätzen möglich. Im rückwärtigen, südlichen Teil des Grundstückes ist nach Abbruch des vorhandenen Bestandsgebäudes die Herstellung einer Gartenfläche vorstellbar. Im Rahmen der vorhandenen Nachbarbebauung / Grenzbebauung ist im südwestlichen Bereich des Grundstückes die Herstellung einer Garage oder Ähnlichem möglich.

Die Aufteilung und Neuvermessung der Grundstücke der Gemarkung Kleinreuth h. d. Veste, Flurnummer 96 und 96/1, wird vom aktuellen Grundstückseigentümer beauftragt.

TEILSEGMENTE/TRANCHEN
Nicht vorhanden.

ARRONDIERUNGSMASSNAHMEN
Keine

BESTANDSGEBÄUDE
Auf dem Grundstück befindet sich aktuell ein zweigeschossiges Wohnhaus mit Dachgeschoss. Im rückwärtigen, südlichen Bereich des Grundstückes befinden sich zusammenhängende, eingeschossige Objekte, welche als Garagen und Schuppen genutzt wurden.

MIETEINHEITEN
Keine vorhanden.

MIETVERHÄLTNISSE
Keine vorhanden.

Ausstattung

BAUMBESTAND
Kein relevanter Baumbestand vorhanden.

ALTLASTEN/ÜBERPRÜFUNG
Aufgrund der bisherigen Nutzung des Grundstückes ergibt sich kein grundsätzlicher Altlastenverdacht.
In einer weiteren Prüfungshandlung ist das Altlastenrisiko zu verifizieren, in Form von flächendeckenden Rammsondierungen und Bohrungen im Außenbereich und Überprüfung durch Augenscheinprüfung von möglichen Verdachtsmomenten, sowie durch Überprüfung der Historie der Nutzung des Grundstückes im Bauarchiv.

Unterlagen über die Historie der Nutzung des Grundstückes gemäß Bauarchiv erarbeiten wir derzeit. Nach Erhalt der Informationen können Sie diese im Detail auf Wunsch aus unserem elektronischen Datenraum entnehmen.

BESONDERHEITEN
Für den verbleibenden, südlichen Teil des Restgrundstückes mit der Flurnummer 96 ist auf dem zu verkaufenden Grundstück, Flurnummern 96 und 96/1, eine Grunddienstbarkeit für ein Geh- und Fahrtrecht sowie zur Herstellung und Instandhaltung von Ver- und Entsorgungsleitungen (siehe Anlage "Lageplan / Markierung der Fläche für Dienstbarkeit") einzutragen. Die Kosten für die Eintragungen dieser Dienstbarkeiten trägt der aktuelle Eigentümer.

BODENRICHTWERT
650,-- EUR/m² (Mischgebietsfläche)
zum Wertermittlungsstichtag 31.12.2018
siehe Anlage "Bodenrichtwertkarte".
Unmittelbar angrenzende Grundstücke haben einen Bodenrichtwert von Euro 880,--.

KAUFPREIS
Euro 450.000,--

Lagebeschreibung

LAGEBESCHREIBUNG
Das Grundstück befindet sich im Stadtteil Kleinreuth h. d. Veste, im Norden von Nürnberg, in guter Lage direkt an der Mittelstraße. In der Umgebung befinden sich Geschäfte für den täglichen Bedarf, sowie Schulen und Kindergärten. Die großen Grünflächen des Volksparks "Marienberg" sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

VERKEHRSANBINDUNG
Hauptbahnhof Nürnberg: Entfernung ca. 5,700 km
U-Bahnhaltestelle Friedrich-Ebert-Platz: Entfernung ca. 2,300 km
Straßenbahnhaltestelle Thon: Entfernung ca. 1,200 km
Bushaltestelle Kleinreuth h. d. V.: Entfernung ca. 0,550 km
Autobahnanschluss an die A73: Entfernung ca. 6,800 km
Autobahnanschluss an die A3: Entfernung ca. 6,900 km
Bundesstraße B4R: Entfernung ca. 1,200 km
Flughafen Nürnberg: Entfernung ca. 4,700 km

WEITERE INFORMATIONEN / DATENRAUM
Auf Nachfrage stellen wir Ihnen gerne weitere Informationen zum Objekt in unserem elektronischen Datenraum zu Verfügung.

Sonstiges

SONSTIGES

BESICHTIGUNG
Eine Besichtigung ist nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.
Bitte wenden Sie sich an unser Büro unter der
Telefonnummer 0911 – 131 315 24.

GESCHÄFTSZEITEN
Montag-Donnerstag 08:30-17:30
Freitag 8:30-15:00

MAKLERCOURTAGE
Die Maklercourtage für den Käufer beträgt 5,00 % zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer aus dem Kaufpreis. Sie ist fällig mit Zustandekommen des Kaufvertrags (Abschluss des notariellen Vertrages) oder eines wirtschaftlich identischen Geschäfts. Bei anderweitigem Erwerb, z.B. mieten, verweisen wir auf unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

HINWEIS
Sollte Ihnen das angebotene Objekt bereits bekannt sein, bitten wir Sie uns dies schriftlich und unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Tagen, ab Entgegennahme unseres Nachweises/Exposés mitzuteilen.
Diese Angebote sind für Sie bestimmt und daher vertraulich zu behandeln.
Bei Weitergabe an Dritte entsteht Haftung für die volle Provision.
Irrtum, Auslassungen und Zwischenverwertung bleiben vorbehalten.
Alle Angaben sind ohne Gewähr und stammen ausschließlich aus Informationen die uns von unserem Auftraggeber zur Verfügung gestellt wurden. Wir übernehmen keine Gewähr für die Richtigkeit, die Vollständigkeit und die Aktualität dieser Angaben.

Grundstück für eine Neubebauung mit Altbestand am Marienbergpark

-
Bus
-
Autobahn
-
Kindergarten
-
Grundschule
450.000,00 EUR
Kaufpreis
90425 Nürnberg
Angebotsadresse

Lagebeschreibung

LAGEBESCHREIBUNG
Das Grundstück befindet sich im Stadtteil Kleinreuth h. d. Veste, im Norden von Nürnberg, in guter Lage direkt an der Mittelstraße. In der Umgebung befinden sich Geschäfte für den täglichen Bedarf, sowie Schulen und Kindergärten. Die großen Grünflächen des Volksparks "Marienberg" sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

VERKEHRSANBINDUNG
Hauptbahnhof Nürnberg: Entfernung ca. 5,700 km
U-Bahnhaltestelle Friedrich-Ebert-Platz: Entfernung ca. 2,300 km
Straßenbahnhaltestelle Thon: Entfernung ca. 1,200 km
Bushaltestelle Kleinreuth h. d. V.: Entfernung ca. 0,550 km
Autobahnanschluss an die A73: Entfernung ca. 6,800 km
Autobahnanschluss an die A3: Entfernung ca. 6,900 km
Bundesstraße B4R: Entfernung ca. 1,200 km
Flughafen Nürnberg: Entfernung ca. 4,700 km

WEITERE INFORMATIONEN / DATENRAUM
Auf Nachfrage stellen wir Ihnen gerne weitere Informationen zum Objekt in unserem elektronischen Datenraum zu Verfügung.

Anbieter kontaktieren
Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.
Sicherheitscode
Angebot weiterleiten

An:

Von:

Sicherheitscode
Finanzierungsrechner
+
+
+
=
-
=
%
%

Ihr berechnetes Ergebnis:

=
=
=